Installationsanleitung Excalibur 6000 – Installation

Die ersten Montageschritte werden durchgeführt, während das Gerät auf dem Boden liegt.
HINWEIS: Heben Sie das Hauptgehäuse NICHT an den schwarzen Griffen an den Schneidegeräten aus dem Karton.

Lösen Sie die beiden unteren Schrauben an jedem Bein mit dem 5-mm-Inbusschlüssel und fahren Sie die
Teleskopteile gleichmäßig auf die gewünschte Länge aus.

 

Ziehen Sie die Schrauben wieder fest an, um die Beine in ihrer Position zu arretieren.

HINWEIS: Diese können später vor der Montage des Geräts an der Wand nachjustiert werden

Schwingen Sie beide Beine so weit wie möglich nach außen.

Richten Sie den Griff (Teil P) an den Löchern des Schneidkopfs aus und ziehen Sie die Flügelschrauben (Teil Q) von der anderen Seite fest an.

Bitte fest anziehen

Bringen Sie den unteren Schneidkopf in die Mitte des Hauptgehäuses.

Seien Sie bei der Handhabung des Schlaffseils vorsichtig, wenn Sie die Köpfe von der Unterseite des Geräts wegbewegen, während das Gerät flach positioniert ist.

HINWEIS: Achten Sie darauf, wie die folgenden Teile befestigt sind, da sie nach der Montage des Ausrichtungsarms wieder angebracht werden müssen.

Entfernen Sie die obere Schraube (zusammen mit den Unterlegscheiben und dem Distanzstück) mit einem 5-mm-Inbusschlüssel von jedem Bein.


Entfernen Sie Ausrichtungsjustierblock vom rechten Bein, indem Sie nur die mittlere Schraube lösen.


Entfernen Sie zwei Sätze Sechskantschrauben, Abstandshalter, Unterlegscheiben und Muttern mit einem 17-mm-Schraubenschlüssel vom Hauptgehäuse.


Entfernen Sie die kleine Schraube und die zwei Unterlegscheiben von der Rückseite des Ausrichtungsarms (Teil B) mit dem 3-mm-Inbusschlüssel.

HINWEIS: Achten Sie bei der Montage des Ausrichtungsarms auf scharfe Kanten.

Schieben Sie den Ausrichtungsarm von der rechten Seite durch den Spalt im Hauptgehäuse und richten Sie die entsprechenden Schraubenlöcher zwischen dem Ausrichtungsarm und dem Hauptgehäuse aus.


Heben Sie den Ausrichtungsarm leicht an, um ein Distanzstück zwischen dem Hauptgehäuse und dem Ausrichtungsarm an jedem zentralen Loch anzubringen.

Führen Sie die beiden Sechskantschrauben von der Rückseite des Hauptgehäuses durch das Distanzstück und den Ausrichtungsarm.

Montieren Sie die Unterlegscheiben und Muttern von vorne, ziehen Sie sie jedoch nur handfest an.

Bitte sanft anziehen
HINWEIS: Achten Sie darauf, dass das Distanzstück korrekt zwischen dem Hauptgehäuse und dem Ausrichtungsarm platziert wird, um Probleme mit Materialschnitten zu vermeiden.

Legen Sie ein Distanzstück zwischen jedes Bein und den Ausrichtungsarm.

Führen Sie die Schrauben durch den Ausrichtungsarm in jedes Bein ein und ziehen Sie sie mit dem 5-mm-Inbusschlüssel leicht an.

Bitte sanft anziehen
HINWEIS: Achten Sie darauf, dass das Distanzstück korrekt zwischen jedem Bein und dem Ausrichtungsarm platziert wird, um Probleme mit Materialschnitten zu vermeiden.

Bringen Sie den Justierblock wieder an, indem Sie zuerst die Stahlstange in die Öffnung im Ausrichtungsarm schieben und dann die Köpfe der beiden Schrauben im Bein so ausrichten, dass sie in die oberen und unteren Löcher des Justierblocks passen.

Die Schrauben, mit denen der Ausrichtungsarm am Gerät befestigt ist, sollten noch locker sein und eine gewisse Bewegung zulassen, um die Ausrichtung zu erleichtern.

Führen Sie die Schraube in das mittlere Loch ein und ziehen Sie sie fest.


Schieben Sie den Schneidkopf in seine unterste Position.

Holen Sie sich Hilfe, um das Gerät langsam anzuheben und es so zu neigen, dass die Vorderseite zur Wand zeigt. Wenn das Gerät zu hoch oder zu niedrig ist, senken Sie es wieder ab und lesen Sie weiter unter den Abschnitt Einstellen der Beine>, um die Höhe des Geräts einzustellen.

Wenn die Höhe zufriedenstellend ist, legen Sie vorsichtig ein Stück Pappe oder eine Platte zwischen das obere Ende des Geräts und die Wand, um eine Beschädigung zu vermeiden.

Gehen Sie beim Anheben vorsichtig vor.
HINWEIS: Stellen Sie sicher, dass das Gerät während der Durchführung der folgenden Schritte sicher festgezurrt ist oder festgehalten wird.

Bringen Sie die Schraube und die beiden Unterlegscheiben mit dem 3-mm-Inbusschlüssel wieder am Ausrichtungsarm an.


Ziehen Sie die vier Schrauben mit dem 6-mm-Inbusschlüssel fest an, um die Beine oben am Hauptgehäuse zu sichern.

Bitte fest anziehen

HINWEIS: Die Schrauben passen in spezielle Nuten an der Unterseite der Stützen. Die Nuten sind an den Seiten mit Zähnen versehen, die mit den Zähnen des Schraubengewindes übereinstimmen. Die Schraube kann an beliebiger Stelle in die Nut eingepasst werden, wobei darauf zu achten ist, dass sie rechtwinklig zur Stütze und nicht schief eingeschraubt wird.

Verwenden Sie eine der kurzen Schrauben (Teil F), um die Anschlagschienenverlängerung am Hauptgehäuse zu befestigen, und eine der langen Schrauben (Teil E) in jedem der Löcher entlang der Beine des Geräts. Vergewissern Sie sich, dass die Enden der Stützen fest am Hauptgehäuse anliegen und die Schrauben wie oben beschrieben mit den speziellen Nuten ausgerichtet sind.

 


Wenn eine Stütze für freistehende Aufstellung am Gerät angebracht werden soll, fahren Sie direkt mit dem Abschnitt Montage der optionalen Stütze für freistehende Aufstellung fort >


Bringen Sie die Wandhalterung an der Oberseite des Hauptgehäuses an und ziehen Sie die Schrauben nur handfest an.

Bitte sanft anziehen

HINWEIS: Wenn eine Stütze für freistehende Aufstellung am Gerät angebracht werden soll, fahren Sie direkt mit dem Abschnitt Montage der optionalen Stütze für freistehende Aufstellung fort >

HINWEIS: Vergewissern Sie sich, dass die Wand stabil ist, und verwenden Sie die geeigneten Befestigungelemente.

Stellen Sie das Gerät senkrecht auf und drehen Sie es um, sodass es von der Wand weg zeigt.

Gehen Sie beim Anheben vorsichtig vor.

Die Wandhalterung sollte bündig an der Wand anliegen. Markieren Sie die Position der Wandbefestigungen mit einem kurzen Bleistift.


Bewegen Sie das Gerät weg und entfernen Sie die Wandhalterung.

Gehen Sie beim Anheben vorsichtig vor.

Bringen Sie die Halterung an der markierten Stelle an der Wand an und befestigen Sie das Gerät an der Halterung.

Fahren Sie mit dem Abschnitt Überprüfung der Rechtwinkligkeit des Geräts > fort

HINWEIS: Die Stütze für freistehende Aufstellung ist ein optionales Zusatzteil und ist nicht im Lieferumfang des Hauptschneidgeräts enthalten.

Ziehen Sie das Teleskopbein auf die gewünschte Länge aus, sodass es mit der Verlängerung der beiden vorderen Beine übereinstimmt.


Für die folgenden Phasen benötigen Sie Unterstützung


Holen Sie sich Hilfe, das Gerät aufzurichten und zu halten, während das freistehend Bein mit dem 6-mm-Inbusschlüssel und dem 13-mm-Schraubenschlüssel an der Halterung befestigt wird. Die Muttern und Schrauben (Teile H, I und J) sind im Lieferumfang der Hauptschneidvorrichtung enthalten.

Bitte fest anziehen

Klappen Sie die Strebe herunter und befestigen Sie den Befestigungsblock an der Rückseite des Hauptgehäuses. Ziehen Sie alle drei Schrauben (mit den 5-mm- und 6-mm-Inbusschlüsseln) an der Strebe fest.


Fahren Sie das Teleskopbein aus, damit das Gerät waagerecht steht.

Entfernen Sie die Schutzfolie von allen blauen Streifen der Anschlagschienenverlängerung. Dies muss an allen fünf Streifen geschehen.

Schieben Sie die Messanschläge auf die linke und rechte Easy Messskala.

Links
Rechts

A) Lösen Sie die beiden Schrauben, damit die Easy Messskala trotz der Befestigungsblöcke auf den Ausrichtungsarm geschoben werden kann.

B) Vergewissern Sie sich, dass die Endkappe bündig mit dem Ende des Ausrichtungsarms abschließt, und ziehen Sie die beiden Befestigungsschrauben mit einem 4-mm-Inbusschlüssel fest.

Bitte fest anziehen
Links

Wiederholen Sie den Vorgang auf der rechten Seite.

HINWEIS: Passen Sie die Endkappe gegebenenfalls so an, dass sie in die Nut des Ausrichtungsarms passt.