Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt

Benutzerhandbuch Evolution3 SmartFold – Pflege und Wartung

Entfernen Sie Staub und kleinere Verunreinigungen mit einem Staubsauger.

Häufigkeit: täglich nach Bedarf


Feuchten Sie ein Tuch mit verdünntem Reinigungsmittel an, um die Schneidstange und die Grundplatte abzuwischen, und trocknen Sie sie mit einem Tuch ab.

Häufigkeit: wöchentlich

Verwenden Sie KEINE Lösungsmittel oder aggressiven Reinigungsprodukte.

Geben Sie eine kleine Menge Vaseline auf die Scheuerfläche eines Geschirrspülschwamms und reiben Sie damit die beiden Spuren von vorne bis hinten ab. Wischen Sie alle Rückstände mit einem trockenen Tuch ab.

Häufigkeit:

leichter Gebrauch – monatlich

starker Gebrauch – wöchentlich

Wenn Sie den Textilien-Werkzeugkopf mit der violetten Kunststoffschneidleiste verwenden, wird diese eingekerbt und muss daher ausgetauscht werden. Wenn Sie den Schneiddruck auf den für die zu schneidende Textilie erforderlichen geringsten Druck einstellen, verlängert sich die Lebensdauer der Leiste. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle vier Schneidspuren der Leiste verwendet haben, bevor Sie fortfahren.

Klappen Sie die Schneidstange vorsichtig um, um die Grundplatte freizulegen. Dazu sind möglicherweise 2 Personen erforderlich.

Gehen Sie beim Anheben vorsichtig vor.

Beide Seiten der Schneidleiste können verwendet werden. Dabei ist jedoch wichtig, dass die Leiste in der richtigen Ausrichtung gewendet wird. Die vier Spuren sind zu einer Seite hin versetzt, sodass bei korrektem Umdrehen der Leiste der neue Satz von vier Spuren nicht mit den Originalspuren übereinstimmt.


Die Schneidleiste wird entfernt, indem sie nach rechts geschoben wird. Um die korrekte Ausrichtung der Leiste beizubehalten, sollte das linke Ende nach dem Umdrehen auf der linken Seite bleiben.


Unter dem linken Ende der Leiste befindet sich ein kleiner Klebestreifen, der ein Verrutschen während der Verwendung verhindert. Heben Sie die Leiste an, indem Sie eine flache Kante unter das linke Ende der Leiste schieben; sie sollte dann nach rechts gleiten. Ein flacher Schraubenzieher mit breiter Klinge kann zum Schieben der Leiste verwendet werden.


Drehen Sie die Leiste um und setzen Sie sie wieder ein, sodass die glatte Oberfläche nun nach oben zeigt und das linke Ende zuerst eingeführt wird. Schieben Sie die Leiste fast bis zum Anschlag hinein und verwenden Sie erneut eine flache Kante unter dem linken Ende, um die Leiste über den Klebestreifen zu heben. Drücken Sie die Leiste in der richtigen Position auf den Klebestreifen, damit sie nicht verrutscht.

Sollte der Klebestreifen seine Haftkraft verloren haben, ziehen Sie ihn ab und ersetzen ihn durch ein kleines Stück doppelseitiges Klebeband.


Wenn die Leiste auf beiden Seiten vollständig aufgebraucht ist, wird eine neue Leiste benötigt, die bei Ihrem Händler erhältlich ist. Keencut Teilecode EVOTCS

Tipp: Bestellen Sie Ersatzleisten (oder prüfen Sie den Lagerbestand), wenn Sie eine Leiste umdrehen.

WICHTIG: Vergewissern Sie sich, dass Sie einen Ersatz-Sichtstreifen haben, bevor Sie fortfahren.

Bei der Verwendung Ihres SmartFold kann der Sichtstreifen eingekerbt oder beschädigt werden.


Um den Sichtstreifen zu wechseln, fassen Sie zunächst die Schneidstange fest an, heben Sie sie vorsichtig an und schwenken Sie sie über die Kante der Werkbank. Stoppen Sie sie sanft, sobald sie vertikal ist.

Gehen Sie beim Anheben vorsichtig vor.

Auf der Unterseite der Schneidstange ist der Sichtstreifen zu sehen.


Entfernen Sie den beschädigten Sichtstreifen und achten Sie darauf, dass alle Rückstände des Klebebands entfernt werden.


Das doppelseitige Klebeband auf der Unterseite des neuen Sichtstreifens verfügt über eine Schutzfolie. Entfernen Sie diese Schutzfolie.


Bringen Sie den Sichtstreifen schrittweise von links nach rechts an und achten Sie darauf, dass sich unter dem Band keine Falten oder Blasen bilden.


WICHTIG: Der Sichtstreifen muss auf einem Stück Restmaterial oder vorsichtig auf der violetten Schneidleiste zugeschnitten werden, da der Sichtstreifen sonst leicht in die Nut eindringen kann.

Wenn Sie das SmartFold umklappen, werden Sie feststellen, dass der Sichtstreifen größer ist als erforderlich. Schneiden Sie den Sichtstreifen mit dem doppelten Grafik-Werkzeugkopf vorsichtig ab.

Tipp: Es wird empfohlen, dies in drei Durchgängen zu tun, um sicherzustellen, dass die von der Klinge geschnittene Linie so gerade wie möglich ist.


Sobald Sie den Überschuss entfernt haben, ist Ihr Sichtstreifen mit einer Genauigkeit von 0,2 mm exakt an Ihr Schneidegerät angepasst.

Tipp: Bestellen Sie Ersatzstreifen (oder prüfen Sie den Lagerbestand), wenn Sie eine Beschädigung feststellen.