Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt

Auswechseln des Klemmgehäuses/Griffs bei Excalibur und SteelTrak

Hierfür benötigen Sie die Klemmgehäuse-/-griffbaugruppe für SteelTrak & Excalibur >

Benötigte Werkzeuge:

  • Inbusschlüssel 3 & 5 mm

So gehen Sie vor

  • Entfernen Sie mit dem 5-mm-Inbusschlüssel die beiden Schrauben und ziehen Sie die Baugruppe ab. Achten Sie darauf, dass die Innenseite des Gehäusesdabei nach oben zeigt, damit keine Teile auf den Boden fallen.
  • Bringen Sie das Ersatzteil in Position und ziehen Sie beide Schrauben leicht an. Bewegen Sie dann den Klemngriff, um zu prüfen, ob der interne Mechanismus ausgerichtet ist und die Klemmstange sich ein- und ausfahren lässt.
  • Ziehen Sie die Schrauben mit dem 5-mm-Inbusschlüssel vollständig fest.
  • Stellen Sie den maximalen Klemmdruck mit dem 3-mm-Inbusschlüssel ein. Drehen Sie die beiden benachbarten Gewindestifte im Uhrzeigersinn bis zum Anschlag und lösen Sie dann jede Schraube um ¼ Umdrehung. Es können weitere kleine Anpassungen vorgenommen werden, um den maximalen Klemmdruck nach Wunsch zu erhöhen oder zu verringern.

Hinweis:  Die Einstellung bestimmt, wie viel Druck auf das Material wirkt, wenn der Klemmgriff losgelassen wird.  Drücken Sie also leicht auf den Klemmgriff, um empfindliche Materialien ohne Beschädigung zu halten.  Wenn der Griff mit mehr als dem maximalen Sollklemmdruck niedergedrückt wurde und dann losgelassen wird, wird der Druck auf den maximalen Solldruck reduziert.

Fanden Sie dies nützlich?

Ja / Nee