Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt

Verpacken von Ultimat Futura und Ultimat Gold

Bevor Sie beginnen

Vergewissern Sie sich vor Beginn der Arbeiten, dass Sie über die folgende Ausrüstung verfügen

  • Originalverpackung

1. Bereiten Sie Gerät und Verpackung vor.

Überprüfen Sie zur Vorbereitung des Geräts, dass keine losen Teile vorhanden sind, die während des Transports verrutschen und beschädigt werden oder andere Teile der Maschine beschädigen könnten. Öffnen Sie dann vorsichtig beide Klappen des Montagekastens und legen Sie die entsprechenden Teile wie abgebildet auf die untere Ebene.

 

 

2. Platzieren Sie Randführung und Schneidführung auf der nächsten Ebene.

Schließen Sie die rechte Klappe und legen Sie die Randführung und die Schneidführung auf die nächste Ebene. Falten Sie die Endlaschen nach oben und falten Sie dann die obere Lasche um (siehe Abbildung).

 

3. Stecken Sie die Laschen zum Befestigen ein.

Stecken Sie die Laschen an beiden Enden und entlang der Vorderkante fest, um die Verpackung zu befestigen (siehe Abbildung)

 

4. Sichern Sie den Kopf mit dem Beschlagkasten.

Die Aussparung an der Unterseite (A) des Beschlagkastens ermöglicht es, ihn über dem Schneidkopf zu platzieren. Positionieren Sie den Schneidkopf so auf dem Gerät, dass der Beschlagkasten auf der Basis des Schneidegeräts sitzt. Die Einstecklaschen am Beschlagkasten sollten auf die rechte Kante der Basis ausgerichtet sein (siehe Abbildung)

 

5. Machen Sie die Verpackung fertig.

Zum Schluss befestigen Sie den Beschlagkasten mit Klebeband oder Stretchfolie an der Basis des Schneidegeräts und legen das Gerät und die Beschläge in den Umkarton. Schieben Sie die Kartonpuffer zwischen die Enden der Maschine und den Kasten ein, schließen und befestigen Sie dann den Umkarton.

Fanden Sie dies nützlich?

Ja / Nee