Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt

So entfernen Sie den SteelTrak-Schneidkopf

Bevor Sie beginnen

Vergewissern Sie sich vor Beginn der Arbeiten, ob die Maschine fest an der Wand oder an einem freistehenden Fuß befestigt ist und Sie über die folgende Ausrüstung verfügen

  • 4-mm- und 5-mm-Inbusschlüssel (Sechskantschlüssel)

Befolgen Sie diese Anleitungen

Lösen Sie die beiden oberen und unteren, Ihnen zugewandten Schrauben an der Kante der Schneidplatte mit den 4-mm- und 5-mm-Inbusschlüsseln um 3 oder 4 Umdrehungen.

Der Schneidkopf löst sich dann auf der Schneidführung (A) und kann vorsichtig nach links bewegt werden, um ihn zu trennen. Das Gegengewichtkabel (B) ist weiterhin befestigt und verhindert, dass das Gewicht herunterfällt. Lassen Sie den Schneidkopf jedoch nicht los und stützen Sie ihn vollständig ab.

Entfernen Sie das Gegengewichtkabel erst dann, wenn Sie einen Haken oder eine Befestigung vorbereitet haben, um es nach der Entfernung daran zu sichern. Das Gegengewicht ist sehr schwer und es ist wichtig, das Kabel nicht loszulassen, da das Gegengewicht anderenfalls herunterfällt.

 

Fanden Sie dies nützlich?

Ja / Nee