Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt

Einstellen der Position des Glasschneiderads an einem Excalibur 5000

Der Verschleiß der Glasschneider und die Druckeinstellung sind die beiden Hauptursachen für ungleichmäßige oder unzuverlässige Arbeit.  Auch die Position des Glasschneiderads ist wichtig für einen reibungslosen Glasschnitt.

1. Glasschneiderad richtig positionieren

Wenn sich das Rad dem Glas nähert, sollte es (oder der Halter) mit dem Rand des Glases in Berührung kommen und zwischen 1,5 und 2 mm hochsteigen, um die Oberfläche des Glases zu erreichen.  Wenn das Rad tiefer liegt (d. h. mehr als 2 mm hochsteigt), kann es mit dem auf dem Rücken montierten Stahlstreifen kollidieren. Ist es hingegen zu flach, bewegt sich das Rad nicht genug, um die Glasschneiderfeder zuverlässig zusammenzudrücken, was zu einem ungleichmäßigen Druck führt, mit dem das Rad in das Glas gedrückt wird.

Es ist auch wichtig zu betonen, dass Sie beim Schneiden von Glas mit dem Excalibur 5000 das Schneidkopfgussteil während des Schneidens nicht in die Maschine halten sollten; drücken Sie den Schneidkopf einfach nach innen, um den Schneider einzurasten, und nehmen Sie dann Ihren Daumen weg, damit der Schneidkopf die Arbeit erledigen kann.  Auch dadurch wird Gleichmäßigkeit erreicht, statt sich darauf zu verlassen, dass der Druck von Hand ausgeübt wird, was aber die Druckeinstellungen verändert

 

 

2. So stellen Sie die Position des Glasschneiderads ein

Wenn eine Einstellung erforderlich ist, klappen Sie den Kunststoff-Schneidschutz zurück, indem Sie den schwarzen Verriegelungsknopf an der Seite des Schutzes abschrauben.

Drehen Sie den Revolverkopf so, dass der Glasschneider zu Ihnen zeigt.

Ziehen Sie den Rand des roten „CUT“-Etiketts nach oben, sodass ein kleiner Gewindestift sichtbar wird.

Die Tiefe des Schneiders stellen Sie ein, indem Sie die kleine Schraube wie abgebildet mit dem 1,5-mm-Inbusschlüssel drehen.  Durch Drehen im Uhrzeigersinn wird der Glasschneidekopf auf Sie zubewegt, wodurch er weniger hoch auf das Glas steigt (und umgekehrt).  Wählen Sie nach der Einstellung den Glasschneider erneut aus und justieren Sie ihn gegebenenfalls neu.

 

Fanden Sie dies nützlich?

Ja / Nee