Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt

So tauschen Sie die Kantenleiste der Basis bei der Technic ARC und ARC TE aus

Bevor Sie beginnen

Vergewissern Sie sich vor Beginn der Arbeiten, ob Sie über die folgende Ausrüstung verfügen

  • Kreuzschlitzschraubendreher
  • Kleiner flacher Schraubendreher
  • Zange oder Greifzange
  • Hand- und Augenschutz
  • Lappen und Lösungsmittel

1. Gehen Sie äußerst vorsichtig vor

Der Schneidkopf enthält zwei sehr scharfe Kreismesser und an der Kante der Grundplatte ist ein scharfer Stahlstreifen über die gesamte Länge des Geräts befestigt, wie die roten Linien in der Abbildung zeigen

  • Zur Sicherheit – halten Sie Ihre Finger nicht in die Nähe der Kreismesser oder des Grundmessers.
  • Zur Sicherheit – bewegen oder heben Sie das Schneidegerät mit den geformten Fingergriffen an beiden Enden und bringen Sie die Schutzabdeckung an der festen Klinge an.

 

2. Entfernen Sie die Endabdeckungen der Basis

Entfernen Sie die drei Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Endabdeckungen der Basis an beiden Enden befestigt sind. Achten Sie darauf, dass die Unterlegscheiben unter jeder Schraube zwischen der Endabdeckung und der Basis nicht verloren gehen und schieben Sie dann den Schneidkopf vorsichtig vom Ende der Basis ab. Achten Sie darauf, weder die Kante der Räder noch die Kantenleiste der Basis zu berühren, gegen die die Schneidräder laufen.

 

3. Entfernen Sie die Kantenleiste der Basis

Die Kantenleiste der Basis wird durch ein starkes Klebeband gehalten. Achten Sie darauf, dass Sie beim Entfernen/Anbringen der Leiste Hand- und Augenschutz tragen.

Hebeln Sie das Ende der Kantenleiste vorsichtig mit einem kleinen flachen Schraubendreher hoch, halten Sie die Leiste mit einer Zange oder einer Greifzange fest, greifen Sie die Leiste NICHT mit den Fingern und ziehen Sie sie nach oben von der Basis ab. Reinigen Sie die Oberfläche mit einem Schaber oder einem Tuch und Lösungsmittel von Kleberesten oder Klebebandresten.

4. Bringen Sie die Kantenleiste der Basis an und bauen Sie sie wieder zusammen

Überprüfen Sie die Länge der Leiste, indem Sie sie auf die Kante der Basis legen; sie sollte etwas kürzer als die Basis sein. Es ist wichtig, dass die Kante der Leiste nach der Montage nicht über die beiden Enden der Basis hinausragt. Die Kante der Leiste, die über die Kante der Basis hinausragen MUSS, ist durch mehrere schwarze X gekennzeichnet.
Wenn die Leiste richtig positioniert ist, ziehen Sie das Abziehpapier vom Klebeband ab und kleben Sie den Streifen von einem Ende aus so auf, dass die hintere Kante der Leiste fest an der Kante der Aussparung in der Basis anliegt. Nach dem Einsetzen mit einem Tuch vorsichtig glätten.

Setzen Sie eine der Endabdeckungen der Basis wieder auf und positionieren Sie den blauen Kunststoff-Klemmstreifen, um den Schneidkopf anzubringen. Schieben Sie den neuen Schneidkopf vorsichtig auf die Basis, wobei Sie darauf achten müssen, dass die Kanten der Schneidräder die Basis nicht berühren.

Um die andere Endabdeckung der Basis wieder anzubringen, setzen Sie die drei Kreuzschlitzschrauben und dann zwei Unterlegscheiben, die einander gegenüberliegen, in die Bohrungen ein. Bringen Sie die Endabdeckung an der Basis an und drehen Sie jede Schraube mit einem Schraubendreher ein paar Umdrehungen hinein. Wenn alle drei Schrauben angebracht sind, ziehen Sie sie fest, sodass die Unterlegscheiben leicht zusammengedrückt werden.

Die Endabdeckungen können durch Anziehen/Lösen der drei Befestigungsschrauben auf Rechtwinkligkeit eingestellt werden. Ein quadratisch zugeschnittenes Stück Papier kann als Lehre gegen die Schnittkante verwendet werden

 

 

 

Fanden Sie dies nützlich?

Ja / Nee