Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt

Austausch des Untergestells am Ultimat Futura & Flexo Plattenschneider

Hierfür benötigen Sie den Ultimat Futura & Flexo Plattenschneider Unterwagen >

Benötigte Werkzeuge:

  • Posi-Schraubendreher
  • 3mm Inbusschlüssel
  • Abgenutzter Scheuerschwamm
  • Reinigungstuch
  • Petroleum gelee (Vaseline)

Was ist zu tun?

  • Beide Klingenkassetten entfernen
  • Drücken Sie den Halter für die Schrägklinge herunter, um die beiden Inbusschrauben freizulegen, mit denen der Schneidkopf an der Untergestellplatte befestigt ist.  Entfernen Sie beide Schrauben mit einem 3-mm-Inbusschlüssel und lösen Sie den Schneidkopf vom Fahrgestell. Dies kann ein wenig eng sein und erfordert ein wenig Kraftaufwand.
  • Heben Sie den Mähbalken  vollständig mitdem  schwarzen Griff.
  • Drehen Sie den Mähbalken so, dass zwei Schrauben sichtbar werden, mit denen der kleine Aluminiumblock am Mähbalken befestigt ist; halten Sie den Mähbalken fest und entfernen Sie beide Schrauben. 
  • Senken Sie den Mähbalken wieder auf die Grundplatte, halten Sie den Mähbalken an der Grundplatte fest und heben Sie den schwarzen Griff an, um den Block zu lösen. 
  • Heben Sie den schwarzen Griff gerade so weit an, dass die Oberseite des Endanschlags frei ist, und schieben Sie sowohl den Endanschlag als auch das Fahrgestell ab. 
  • Nutzen Sie die Gelegenheit, um die beiden Führungsschienen zu reinigen und zu schmieren.  Reiben Sie die beiden Führungsschienen mit einem abgenutzten Scheuerschwamm und etwas Vaseline ab, um Schmutz und Flecken zu entfernen, wischen Sie sie mit einem sauberen Tuch ab und tragen Sie abschließend eine sehr dünne Schicht Vaseline auf
  • Schieben Sie das neue Fahrwerk auf das Ende des Mähbalkens, wobei die dritte Laufrolle mit der Handfläche fest angedrückt werden muss; schützen Sie Ihre Hände, falls Sie abrutschen. 
  • Ersetzen Sie das ende endanschlag und befestigen Sie die beiden Stellschrauben wieder. 
  • Bringen Sie den Mähkopf wieder an und stellen Sie sicher, dass die beiden Schrauben den Mähkopf vollständig auf das Fahrgestell gezogen haben, indem Sie überprüfen, dass an beiden Enden des Mähkopfs keine Lücken zwischen den Schrauben sind 

Fanden Sie dies nützlich?

Ja / Nee