Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt

SmartFold Werkbank

Merkmale


Direkte Befestigung für maximale Festigkeit

Die Evolution3 SmartFold Schneidstange wird mit einem extrem starken Aluminium-Strangpressprofil an der Schneidkante der Werkbank befestigt, sodass ein optimaler Schneidtisch entsteht.


Stark, sicher und stabil

Die SmartFold Werkbank bietet die feste und robuste Grundlage, die für ein präzises und genaues Schneiden erforderlich ist. Die einzigartige patentierte Proteus-Bauweise ermöglicht eine sichere und feste Werkbank, die nicht mit der Zeit an Stabilität verliert. Stärke und Stabilität sind entscheidend, um eine optimale Klemmwirkung und wiederholbare, zuverlässige Schnitte über die gesamte Länge der Schneidstange zu gewährleisten. Die Proteus-Bauweise erleichtert die Montage; die internen Befestigungselemente sind zwecks bündigem Finish und maximaler Sicherheit bei starker Belastung verdeckt.


Anpassbare, ebene Oberfläche

Einstellbare Füße ermöglichen eine exakte Nivellierung auf unebenen Böden und gewährleisten die für eine präzise Schnittgenauigkeit erforderliche Planheit.


Arbeitsflächen-Optionen

Die SmartFold Werkbank wird ohne Arbeitsfläche geliefert, sodass Sie diese frei wählen können. Sie können jedes geeignete Plattenmaterial für die Arbeitsfläche verwenden, einschließlich Glas. Für die Arbeitsfläche sind Standardplatten mit einer Breite von 122 cm bzw. bei Montage einer Trägerverlängerung einer Breite von 152,5 cm verwendbar. Die Abmessungen der Arbeitsfläche sind in der nachstehenden Tabelle aufgeführt. Die Dicke sollte 18 mm betragen, damit sie bündig an die Grundplatte des Evolution3 SmartFold Schneidegeräts anschließt.


Trägerverlängerung

Dank der äußerst robusten Proteus-Bauweise lässt sich die SmartFold Werkbank mithilfe eines speziell entwickelten Trägersystems auf eine 152,5 cm breite Arbeitsfläche erweitern. Der Trägersatz ist standardmäßig im Lieferumfang enthalten. Dadurch wird nicht nur die Werkbank verlängert, sondern es entsteht auch ein Überstand, unter den ein Hocker oder Stuhl für bequemes Arbeiten und Beinfreiheit passt. Die Trägerverlängerung wird an der hinteren, vom Schneidegerät abgewandten Kante der Werkbank angebracht. Evolution3 Schneidegeräte müssen an der Vorderkante montiert werden, die eine stärkere Abstützung und eine kundenspezifische Montageplatte für das Schneidegerät bietet.


Fünf Jahre Garantie

Die aus einer hochwertigen Aluminiumlegierung gefertigten Keencut Werkbänke ermöglichen einen lebenslangen Einsatz. Die saubere Optik wird durch ein hochwertiges Anodisierungsverfahren erzielt. Durch die hausinterne Fertigung, bei der nur hochwertigste Materialien eingesetzt werden, kann Keencut eine umfassende Fünf-Jahres-Garantie gewährleisten.